In dieser Rubrik haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt und mit den entsprechenden Antworten dazu versehen.

Sie finden kurze und schlüssige Informationen zu den Themengebieten Vertrieb, Versand, Waffenrecht und Allgemeines. Wählen Sie zunächst eine der genannten Rubriken und finden Sie dann alle Fragen und Antworten zu diesem Themengebiet.

Allgemeines

Warum verbauen Sie kein Piston System?

Das AR-15 in seinen Ursprüngen ist als Waffensystem mit direkter Gaszuführung entwickelt wurden. Ein Piston System bringt dem Anwender mehr Nachteile als Vorteile.

  • Die Schubstange des Piston Systems erzeugt ein Kippmoment im Upper. Dies ist Nachteilig für die Präzision.
  • Das direkte Gassystem öffnet die Waffe langsamer. Dies ist schonender für Waffe, angenehmer für den Schützen und beeinflusst die Präzision nicht negativ.
  • Die Verschmutzung verlagert sich beim Piston System lediglich. Beim direkten Gassystem ist die Verschlussbaugruppe von Zeit zu Zeit zu Reinigen. Beim Piston System muss die Gasentnahme mit Piston Kolben entsprechend gereinigt werden.
  • Verschleißteile, wie zum Beispiel die Gasringe, sind beim Piston System Spezialteile. Beim Direkten Gassystem sind es Standardteile die überall erhältlich sind.

Besteht die Möglichkeit Ihre Waffen vor Ort probe zu schießen?

Ja. Wir haben rund um Zwickau eine Vielzahl an Schießständen, die dazu genutzt werden können. Darunter auch Indoor-Anlagen und einen 300 Meter Stand. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Ist es möglich eine Waffe nach meinen Vorstellungen bauen zu lassen?

Ja. Im Rahmen der Individualisierung (AR-15 / AR-10) haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Traumwaffe, unter Vorgabe von ausgewählten hochwertigen Komponenten, frei zusammen zustellen.

Kann man die Anbauteile auch in anderen Farben bekommen?

Ja. Anbauteile, wie z.B. Hinterschäfte oder Griffe, sind oft auch in den Farben schwarz, oliv und sandfarben erhältlich.

Wie lang ist die Lieferzeit von Waffen und Waffenteilen?

Die Lieferzeit für Waffen und Wechselsysteme beträgt zwischen 3 und 12 Wochen. Die schwank je nach Verfügbar kein der Teile der jeweiligen Konfiguration. Einzelne Waffenteile sind meist ab Lager lieferbar.

Vertrieb/Versand

Liefern Sie auch an den Endkunden aus?

Ja. Sie können Ihre Bestellung entweder über den Fachhandel aufgeben oder direkt bei uns.

Wo kann man Ihre Waffen kaufen?

Unsere Produkte können über jeden Waffenfachhandel bezogen werden oder direkt bei uns. Eine Auswahl an Vertriebspunkten finden Sie unter dem Menüpunkt Händler. Direkt bestellen können Sie über unseren Online-Shop oder vor Ort in unserem Showroom.

Wie lang ist die Lieferzeit von Waffen und Waffenteilen?

Die Lieferzeit für Waffen und Wechselsysteme beträgt zwischen 3 und 12 Wochen. Die schwank je nach Verfügbar kein der Teile der jeweiligen Konfiguration. Einzelne Waffenteile sind meist ab Lager lieferbar.

Wie kann ich Bestellen?

Bitte benutzen Sie für Ihre Bestellung unseren Online-Shop.

Ist es möglich Ihre Produkte vom Ausland aus zu kaufen?

Ja. Lieferungen innerhalb der EU sind jeder Zeit möglich. Bitte beachten Sie die jeweilige Gesetzeslage in Ihrem Land. Produkte die in Deutschland frei erwerbbar sind, erfordern in Ihrem Land gegebenenfalls eine waffenrechtliche Erlaubnis.

Haben Sie Händlerkonditionen?

Ja. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihrer Waffenhandelserlaubnis sowie eine Kopie Ihrer Gewerbeanmeldung per E-Mail oder Fax. Wir lassen Ihnen im Anschluss die Händlerkonditionen zukommen und schlafen den Händlerzugang in unserem Online-Shop für Sie frei.

Liefern Sie auch in Nicht-EU-Länder?

Lieferungen in Nicht-EU-Länder müssen im Einzelfall abgeklärt werden. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu.

Wie erfolgt der Versand und wer liefert aus?

Der Versand erfolgt per DHL. Bei dem Versand von Waffen uns anderen erlaubnispflichtigen Artikeln findet eine Identitätsprüfung statt.

Kann ich eine alternative Versandadresse angeben?

Ja. Ein alternativer Versand, z.B. an die Arbeitsstelle, stellt kein Problem dar und wird von unseren Kunden immer gern angenommen.

Technik

Warum verbauen Sie kein Piston System?

Das AR-15 in seinen Ursprüngen ist als Waffensystem mit direkter Gaszuführung entwickelt wurden. Ein Piston System bringt dem Anwender mehr Nachteile als Vorteile.

  • Die Schubstange des Piston Systems erzeugt ein Kippmoment im Upper. Dies ist Nachteilig für die Präzision.
  • Das direkte Gassystem öffnet die Waffe langsamer. Dies ist schonender für Waffe, angenehmer für den Schützen und beeinflusst die Präzision nicht negativ.
  • Die Verschmutzung verlagert sich beim Piston System lediglich. Beim direkten Gassystem ist die Verschlussbaugruppe von Zeit zu Zeit zu Reinigen. Beim Piston System muss die Gasentnahme mit Piston Kolben entsprechend gereinigt werden.
  • Verschleißteile, wie zum Beispiel die Gasringe, sind beim Piston System Spezialteile. Beim Direkten Gassystem sind es Standardteile die überall erhältlich sind.

Besteht die Möglichkeit Ihre Waffen vor Ort probe zu schießen?

Ja. Wir haben rund um Zwickau eine Vielzahl an Schießständen, die dazu genutzt werden können. Darunter auch Indoor-Anlagen und einen 300 Meter Stand. Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin.

Ist es möglich eine Waffe nach meinen Vorstellungen bauen zu lassen?

Ja. Im Rahmen der Individualisierung (AR-15 / AR-10) haben Sie die Möglichkeit, sich Ihre Traumwaffe, unter Vorgabe von ausgewählten hochwertigen Komponenten, frei zusammen zustellen.

Kann man die Anbauteile auch in anderen Farben bekommen?

Ja. Anbauteile, wie z.B. Hinterschäfte oder Griffe, sind oft auch in den Farben schwarz, oliv und sandfarben erhältlich.

Liefern Sie auch an den Endkunden aus?

Ja. Sie können Ihre Bestellung entweder über den Fachhandel aufgeben oder direkt bei uns.

Wo kann man Ihre Waffen kaufen?

Unsere Produkte können über jeden Waffenfachhandel bezogen werden oder direkt bei uns. Eine Auswahl an Vertriebspunkten finden Sie unter dem Menüpunkt Händler. Direkt bestellen können Sie über unseren Online-Shop oder vor Ort in unserem Showroom.

Wie lang ist die Lieferzeit von Waffen und Waffenteilen?

Die Lieferzeit für Waffen und Wechselsysteme beträgt zwischen 3 und 12 Wochen. Die schwank je nach Verfügbar kein der Teile der jeweiligen Konfiguration. Einzelne Waffenteile sind meist ab Lager lieferbar.

Wie kann ich Bestellen?

Bitte benutzen Sie für Ihre Bestellung unseren Online-Shop.

Ist es möglich Ihre Produkte vom Ausland aus zu kaufen?

Ja. Lieferungen innerhalb der EU sind jeder Zeit möglich. Bitte beachten Sie die jeweilige Gesetzeslage in Ihrem Land. Produkte die in Deutschland frei erwerbbar sind, erfordern in Ihrem Land gegebenenfalls eine waffenrechtliche Erlaubnis.

Haben Sie Händlerkonditionen?

Ja. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihrer Waffenhandelserlaubnis sowie eine Kopie Ihrer Gewerbeanmeldung per E-Mail oder Fax. Wir lassen Ihnen im Anschluss die Händlerkonditionen zukommen und schlafen den Händlerzugang in unserem Online-Shop für Sie frei.

Liefern Sie auch in Nicht-EU-Länder?

Lieferungen in Nicht-EU-Länder müssen im Einzelfall abgeklärt werden. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu.

Wie erfolgt der Versand und wer liefert aus?

Der Versand erfolgt per DHL. Bei dem Versand von Waffen uns anderen erlaubnispflichtigen Artikeln findet eine Identitätsprüfung statt.

Kann ich eine alternative Versandadresse angeben?

Ja. Ein alternativer Versand, z.B. an die Arbeitsstelle, stellt kein Problem dar und wird von unseren Kunden immer gern angenommen.

Welches ist das kürzeste Modell, dass ich als Sportschütze erwerben darf?

Das kürzeste Modell, welches zum sportlichen Schießen geeignet ist, ist unser M5. Das M5 hat eine Lauflänge von 16,75 Zoll bzw. 425 mm.

Muss ich meine original WBK zu Ihnen senden?

Nein. Alternativ zur original WBK können Sie uns eine amtlich beglaubigte Kopie zusenden. Eine weitere Möglichkeit ist es, Ihre WBK als scan per E-Mail oder Fax zu senden. Wir lassen uns diese Kopie dann telefonisch von Ihrer Behörde bestätigen.

Kann ich als Jäger ihre Produkte kaufen?

Ja. Als Jäger steht Ihnen unser gesamtes Produktsortiment zur Verfügung. Alle Modelle in allen Kalibern und Lauflängen.

Welche Vorraussetzungen benötige ich um ein DAR-15 zu kaufen?

Um eine erlaubnispflichtige Waffe zu kaufen, benötigen Sie eine Erwerbsberechtigung in Form einer Waffenbesitzkarte oder eines Jagdscheines. Als Sportschütze benötigen Sie die grüne WBK mit entsprechendem Voreintrag.

Benötige ich einen Voreintrag auf meiner grünen WBK, oder kann ich das DAR-15 auch mit meiner gelben WBK erwerben?

Für eine halbautomatische Selbstladebüchse benötigen Sie in jedem Fall eine grüne WBK mit einem gültigem Voreintrag.

Welche Dokumente benötigen Sie beim Kauf aus dem Ausland?

Innerhalb der Europäischen Union benötigen Sie eine Importerlaubnis Ihrer zuständigen Behörde. Diese müssen Sie uns zukommen lassen.

Welche Waffenteile kann man ohne waffenrechtliche Erlaubnis, also frei, kaufen?

In Deutschland sind alle Teile bis auf den eigentlichen Lauf und den eigentlichen Verschlusskopf frei erwerbbar.

Muss das Gassystem / Gastube gereinigt werden?

Nein. Das Gassystem, im speziellen die Gastube, ist wartungsfrei und sollte nicht gereinigt werden.

Sind Ihre DAR Produkte kompatibel zu AR-15 Komponenten anderer Hersteller?

Ja. Wir fertigen alle unsere Teile nach AR-15 Standard. Jedoch ist zu erwähnen, das unsere Teile im Vergleich zu Fremdanbietern sehr eng toleriert sind. Das kann dazu führen, das minimale Anpassungen notwenig sind.

Sind Ihre Mündungsfeuerdämpfer und Kompensatoren auch zu Waffen anderer Hersteller Kompatibel?

Ja. Wir bieten unsere Mündungskomponenten mit den Gewinden 1/2"-28 UNEF, M14x1, 5/8"-24 UNEF, M15x1 und M18x1 an.

Welches Mündungsgewinde hat meine Waffe?

Jeder Hersteller schneidet andere Gewinde auf seine Läufe. Die meisten Waffen amerikanischer Herkunft haben das nicht metrische 1/2"-28 UNEF Gewinde. Dies kann man auch als Standard AR-15 Gewinde ansehen. Europäische Hersteller verwenden in der Regel metrische Gewinde. So benutzt die Firma Oberland Arms bei Waffen des Kalibers .223 Rem ein M14x1 Gewinde und bei Waffen des Kalibers .308 Win das M15x1 Gewinde. Das Heckler & Koch MR223 und MR308 nutzt das M15x1 Gewinde. Schmeisser und Hera Arms nutzen hingegen das 1/2"-28 UNEF Gewinde.

Ist ein Lauf aus Spezial-Gewehrlaufstahl oder Edelstahl besser?

Der Spezial-Gewehrlaufstalhl hat gegenüber dem Edelstahl eine höhere Zugfestigkeit. In Kombination mit unserer Tenifer QPQ Nitrierung ist er sehr langlebig und präzise.

Bieten Sie ihre Waffen auch mit Polygon Drall an?

Ja. Optional können alle Waffen ohne Aufpreis auch mit einem Polygonlauf ausgestattet werden. Anzumerken ist jedoch das Läufe mit Polygon Drall recht Munitionsfühlig sind. Für ein maximum an Präzision empfehlen wir das klassische Zug/Feld Profil.

Woher weiß ich welcher Drall der richtige für mich ist?

Der Drall hängt von mehreren Faktoren. Das sind zum einem die Lauflänge und die Geschossgewichte der zur Anwendung findenden Munition. Für das Kaliber .223 Rem empfehlen wir bis zu einer Lauflänge von 16,75 Zoll den 1:7 Zoll Drall, von 16,75 Zoll bis 20 Zoll den 1:8 Zoll Drall und darüber hinaus den 1:9 Zoll Drall.

Welche Konfiguration, speziell Lauflänge, empfehlen Sie zum Präzisionsschießen?

Die Konfiguration der Waffe, im speziellen auch der Lauflänge, richtet sich nach dem Einsatzzweck der Waffe, sprich in Regel nach der zu schießenden Disziplin. Ganz allgemein würden wir zu einem Bull Barrel bzw. Super Bull Barrel Laufprofil raten. Die Lauflängen bewegen sich hier in der Regel zwischen 20 Zoll und 26 Zoll. Zu erwähnen ist aber auch, dass man selbst mit einem relativ kurzem Lauf bspw. einem 16,75 Zoll M5 Lauf, hochpräzise schießen kann. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Wie sieht die Super Bull Barrel Laufkontur aus?

Unser Super Bull Barrel Laufprofil ist vom Patronenlager bis zur Mündung konstant und durchgehend 1 Zoll, also 25,4 mm, stark. Es sind keine Einschürungen oder Verjüngungen vorhanden.

Bieten Sie die Waffen auch als Geradzugrepetierer an?

Ja. Sie können jedes Modell zum gleichen Preis auch als Geradzugrepertierer bestellen.

Was bedeutet RTS?

RTS steht für Rail Tube System. Der RTS Vorderschaft wird über eine spezielle Aufnahme direkt mit dem Gehäuseoberteil verschraubt und verstiftet.

Was ist der Vorteil des DAR Rail Tube Vorderschafts?

Der RTS Vorderschaft wird nicht, wie sonst üblich, über die Laufhaltemutter befestigt. Eine spezielle Aufnahme am Gehäuseoberteil, dem Upper, ermöglicht es den Vorderschaft direkt mit dem Gehäuseoberteil zu Verbinden. Dies hat den Vorteil,. dass der Lauf völlig frei schwingen kann, was sich präzisionsfördernd bemerkbar macht. Darüber hinaus wird die Laufhaltemutter entlastet.

Wie lang ist ein Zoll?

Ein Zoll sind 25,4 mm.

Welchen Vorteil hat die Verstellung von vorn bei den Gasentnahmen?

Eine von vorn verstellbare Gasentnahme hat gleich mehrere Vorteile. Die Verstellung der Gasmenge hat zur Folge, dass Sie nur so viel Gas in das System lassen, wie zum sicheren Repetieren notwendig ist. Eine Überfunktion und die Verschmutzung der Waffe wird reduziert. Unsere Gasentnahmen sind so gestaltet, dass sie unter den Vorderschaft passen. Eine Verstellung von der Seite, wie sonst üblich, erschwert den Verstellvorgang oder macht ihn gar unmöglich.

Welche Kaliber kann ich als Sportschütze erwerben?

Als Sportschütze können Sie alle Kaliber erwerben die eine Hülsenlänge von mindestens 40 mm aufweisen.

  • .17 Rem
  • .204 Ruger
  • .222 Rem
  • .223 Rem
  • 6,8 SPC
  • .308 Win

Waffenrecht

Welches ist das kürzeste Modell, dass ich als Sportschütze erwerben darf?

Das kürzeste Modell, welches zum sportlichen Schießen geeignet ist, ist unser M5. Das M5 hat eine Lauflänge von 16,75 Zoll bzw. 425 mm.

Muss ich meine original WBK zu Ihnen senden?

Nein. Alternativ zur original WBK können Sie uns eine amtlich beglaubigte Kopie zusenden. Eine weitere Möglichkeit ist es, Ihre WBK als scan per E-Mail oder Fax zu senden. Wir lassen uns diese Kopie dann telefonisch von Ihrer Behörde bestätigen.

Kann ich als Jäger ihre Produkte kaufen?

Ja. Als Jäger steht Ihnen unser gesamtes Produktsortiment zur Verfügung. Alle Modelle in allen Kalibern und Lauflängen.

Welche Vorraussetzungen benötige ich um ein DAR-15 zu kaufen?

Um eine erlaubnispflichtige Waffe zu kaufen, benötigen Sie eine Erwerbsberechtigung in Form einer Waffenbesitzkarte oder eines Jagdscheines. Als Sportschütze benötigen Sie die grüne WBK mit entsprechendem Voreintrag.

Benötige ich einen Voreintrag auf meiner grünen WBK, oder kann ich das DAR-15 auch mit meiner gelben WBK erwerben?

Für eine halbautomatische Selbstladebüchse benötigen Sie in jedem Fall eine grüne WBK mit einem gültigem Voreintrag.

Welche Dokumente benötigen Sie beim Kauf aus dem Ausland?

Innerhalb der Europäischen Union benötigen Sie eine Importerlaubnis Ihrer zuständigen Behörde. Diese müssen Sie uns zukommen lassen.

Welche Waffenteile kann man ohne waffenrechtliche Erlaubnis, also frei, kaufen?

In Deutschland sind alle Teile bis auf den eigentlichen Lauf und den eigentlichen Verschlusskopf frei erwerbbar.

burgerIconcat-1cat-2cat-3cat-4cat-5closeIcon galleryIcon gotoArrow navHome shopSwitchtotopArrow